Sabine Ohlrich-Hahn

Sabine Ohlrich-Hahn ist seit mehr als 40 Jahren Diätassistentin, durch ihre Zusatzqualifikation als Diplommedizinpädagogin liegt ihr beruflicher Schwerpunkt jedoch im Bereich Ausbildung und Lehre. Langjährig leitete Sie die Ausbildungsstätte für Diätassistenten an der Charité in Berlin, hat jedoch mit der Eröffnung des Studiengangs Diätetik an die Hochschule Neubrandenburg gewechselt, wo sie gegenwärtig als wissenschaftliche Mitarbeiterin tätig ist.

Sie beschäftigt sich insbesondere mit dem prozessgeleiteten Handeln in der Diätetik. Den G-NCP zu lehren und seine Implementierung in der Berufspraxis von Diätassistenten und Diätassistentinnen weiter voranzubringen, ist ihr ein wichtiges Anliegen. Zu diesem Thema ist sie auch Autorin bzw. Mitautorin diverser Publikationen.

Seit vielen Jahren engagiert sie sich ehrenamtlich im VDD und bekleidet seit 2014 das Amt der Vizepräsidentin.

SPONSOREN des 64. VDD Bundeskongresses