Heidi Lilienkamp

Seit meinem Examen 1984 in Minden habe ich verschiedene Aufgabengebiete einer Diätassistentin kennengelernt. Der Schwerpunkt meiner beruflichen Tätigkeit ist jedoch die Ernährungstherapie.

Fast 20 Jahre war ich im Herz- u. Diabeteszentrum NRW als Diätassistentin mit Zusatzqualifikation „enteralen Ernährungstherapie“ auf den Intensivstationen und der Transplantationsstation ( HTX) etabliert.

Seit 10 Jahren bin ich in einer großen Rehabilitationsklinik in Bad Oeynhausen mit den Fachbereichen Kardiologie, Orthopädie und Neurologie beschäftigt.

Ernährungstherapie und-beratung mit menschlicher Nähe und medizinischer Kompetenz stellen für mich das Fundament meiner beruflichen Tätigkeit dar.

Gemeinsam mit der Fachgruppe Rehabilitation möchte ich die Bedeutung und Wirksamkeit der Ernährungstherapie und- beratung für alle Rehabilitanden in ausreichendem Maße und individuell ermöglichen. Zu dem Leitsatz „ Reha vor Rente“ muss bei allen Kostenträgern die Ernährungstherapie als fester Bestandteil der Therapien etabliert sein.

SPONSOREN des 64. VDD Bundeskongresses