Julia Günsel

Meine Ausbildung als Diätassistentin schloss ich im August 2019 am Universitätsklinikum in Leipzig ab. Anschließend konnte ich ein halbes Jahr Berufserfahrung in einer Rehaklinik für psychosomatische Erkrankungen sammeln, bevor ich mich entschloss, Diätetik in Neubrandenburg zu studieren. Im Rahmen meines Bachelor-Studiums absolvierte ich von Juni bis September 2021 ein Praktikum im Krankenhaus Waldfriede in Berlin-Zehlendorf. Hier führte ich eine Projektstudie durch, in der ich ein Präventionskonzept für das Zentrum für Ernährungstherapie und Prävention zum Thema Altersvergesslichkeit und Sarkopenie konzipierte und in meiner Bachelorarbeit evaluierte. Aus diesem Praktikum hinaus generierte sich meine aktuelle Arbeitsstelle im Ernährungsteam im Krankenhaus Waldfriede. Ich bin für die stationäre Ernährungstherapie in der Inneren und der Palliativmedizin zuständig, mit dem Schwerpunkt onkologischer Grunderkrankungen sowie Mangelernährung. Des Weiteren führe ich ambulante Ernährungsberatungen durch, bei welchen zusätzlich die Gewichtsreduktion und metabolische Erkrankungen im Vordergrund stehen.

SPONSOREN des 64. VDD Bundeskongresses