Dr. Eva Hoffmann-Gombotz

Dr. Eva Maria Hoffmann-Gombotz ist promovierte Mikrobiologin.
Nach langjähriger Forschungstätigkeit an der Medizinischen Universität in Graz, und der intensiven Beschäftigung mit der Entstehung des kolorektalen Karzinoms, widmet sie sich seit 2013 dem Thema Darmgesundheit. 
Anfangs war sie am Institut AllergoSan Teil der medizinisch-wissenschaftlichen Beratung, zuständig für die Betreuung von Ärztinnen und Kliniken, nun liegt ihr Tätigkeitsschwerpunkt in Vermittlung von wissenschaftlichen Inhalten, der Schulung und Vortragstätigkeit. 
So unterrichtet sie TherapeutInnen im gesamten DACH-Raum. Bringt aber auch die Themen Darmgesundheit, Ernährung und Entspannung, in Rahmen von betrieblichen Gesundheitsförderungsprojekten in Unternehmen und an EndkundInnen.
Dr. Hoffmann-Gombotz lebt und denkt ganzheitlich. Sie liebt es, komplexe Wissenschaft in kleinen Häppchen zu servieren. Gehaltvoll und dennoch leicht verdaulich.

SPONSOREN des 64. VDD Bundeskongresses