Karen Bannert

Porträt:

Dr. rer. hum. Karen Bannert

Postdoktorandin

Abteilung für Gastroenterologie

Universitätsmedizin Rostock

 
Kurzbeschreibung: 

Seit dem Ende meines Studiums der Medizinischen Biotechnologie von 2008-2013 an der  Universitätsmedizin Rostock bin ich im dortigen Forschungslabor der Abteilung Gastroenterologie tätig. Dort erforschte ich die Regulation der elektroneutralen NaCl-Absorption im Darm und promovierte 2018 auf diesem Gebiet. Seitdem widme ich mich im Rahmen des ESF-geförderten Verbundprojektes „EnErGie“ der Erforschung von Mechanismen, die zur Mangelernährung und Sarkopenie bei Patient*innen mit chronischen gastrointestinalen Erkrankungen führen. Dabei koordiniere ich eine multizentrische Querschnittstudie und eine Verlaufsuntersuchung mangelernährter Leberzirrhose-Patient*innen. Durch „EnErGie“ haben wir eine Schnittstelle für die Zusammenarbeit von Forschern, Ärzten und Diätassistenten geschaffen, um langfristig die Diagnostik und Versorgung mangelernährter Patient*innen mit gastrointestinalen Erkrankungen zu verbessern. 

SPONSOREN des 64. VDD Bundeskongresses